Neue Räumlichkeiten der Ukraine-Hilfe TKS

Im Zuge des Spendenlaufs #WbGymStandsWithUkraine war es den Schüler:innen u. a. wichtig, dass auch ein regionaler Verein von den Geldern partizipert. In der Sitzung der SV wurde deshalb für die Initiative Ukraine-Hilfe TKS des Vereins Begegnungsstätte Alte Schule Kleinmachnow e. V. gestimmt, die mit einer Spendengeldsumme von 5000€ unterstützt wurde.

Nachdem das NH Hotel nicht als bleibender Ort der Initiative zur Verfügung stand, musste ein neuer Ort der Hilfsbereitschaft gefunden werden. Dieser Ort wurde in einem Einfamilienhaus in der Förster-Funke-Allee 15 in Kleinmachnow gefunden und kann montags und mittwochs von 14 bis 18 Uhr sowie donnerstags von 10 bis 14 Uhr besucht werden. Die freiwilligen Helferinnen heißen Geflüchtete willkommen und unterstützen sie durch die Weitergabe der verschiedenen Spenden, die vor Ort abgegeben werden.

Am 11.11.2022 fand das Pre-Opening der Initiative statt, zu der unser Schülersprecher Matthias Scheib und unsere stellvertretende Schülersprecherin Thea Schüler anwesend waren und unsere besten Wünsche aussprachen.

Hilfsbedürftigen Ukrainer:innen werden im Willkommensladen nicht nur Sach- und Kleiderspenden zur Verfügung gestellt, sondern u. a. auch Kinderspielzeug und Bücher.

Ein wichtiger Hinweis: Du hast noch zufällig eine warme Winterjacke, die du nicht mehr anziehst? Dann bringe sie doch bitte im Willkommensladen vorbei. Warme Kleidung wird aktuell dringend benötigt.

Demnächst besuchen wir die Initiative, um euch einerseits die Räumlichkeiten zu zeigen und andererseits ein Interview mit einer freiwilligen Helferin zu führen, die uns zum Start am neuen Ort Fragen beanworten wird.

One thought on “Neue Räumlichkeiten der Ukraine-Hilfe TKS

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert